Wo ist nur die inverse Zinskurve geblieben?

Gerade noch war die Zinskurve und eine mögliche Inversion der Zinskurve das wichtigste Thema der Medien – und dann verloren sie plötzlich von einem Tag auf den anderen die Lust an ihr.

Aber warum nur?

Ist das ein gutes oder ein schlechtes Zeichen, dass die Medien von heute auf morgen die Freude an der Angst vor der Inversion verloren haben?

Schauen wir mal. Heute gibt es dazu einen Beitrag von mir auf dem Blog von wikifolio.

Viel Spaß beim Lesen!

P.S.: Beim letzten Beitrag der auf wikifolio erschienen ist gab es Probleme, weil sich die Leserinnen und Leser von grossmutters-sparstrumpf dort anmelden mussten, um den Beitrag überhaupt lesen zu könne. So war das natürlich nicht gedacht. Diesmal sollte es wieder wie gewohnt klappen.

 

 

Wenn du keinen Beitrag mehr verpassen willst, dann bestell doch einfach den Newsletter! So wirst du jedes Mal informiert, wenn ein neuer Beitrag erscheint!

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.