Impressum

Christian Thiel

Anschrift

Christian Thiel
Pestalozzistraße 14
13187 Berlin
Telefon 030 – 6950 3670
Web grossmutters-sparstrumpf.de
E-Mail post@grossmutters-sparstrumpf.de

Verantwortlich für redaktionelle Inhalte

Christian Thiel

Verantwortlich für die Gestaltung des Blogs

Lynn Thiel, Paul-Friedrich Thiel

Bildmaterial

Fotoagentur: pixelio.de, fotolia.com, pexels.com

Disclaimer

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Angaben gemäß §34b WpHG

Vom Betreiber dieser Webseite gehandelte Aktien, ETFs und Fonds sind immer mit Risiken behaftet. Alle Texte sowie die Hinweise und Informationen stellen keine Anlageberatung oder Empfehlung dar. Sie wurden nach bestem Wissen und Gewissen aus öffentlich zugänglichen Quellen übernommen. Alle zur Verfügung gestellten Informationen (alle Gedanken, Prognosen, Kommentare, Hinweise, Ratschläge etc.) dienen allein der Bildung und der privaten Unterhaltung.

Eine Haftung für die Richtigkeit kann in jedem Einzelfall trotzdem nicht übernommen werden. Sollten die Besucher dieser Seite sich die angebotenen Inhalte zu eigen machen oder etwaigen Ratschlägen folgen, so handeln sie eigenverantwortlich.

Haftung für Inhalte unserer Websites

Nach § 7 Abs.1 Telemediengesetz (TMG) sind wir als Diensteanbieter für eigene Inhalte auf diesen Internetseiten im Rahmen der allgemeinen Gesetze verantwortlich. Gemäß den §§ 8 bis 10 TMG haben wir als Diensteanbieter allerdings nicht die Pflicht, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Hinweisen auf rechtswidrige Tätigkeiten zu suchen. Gesetzliche Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung von Inhalten oder Informationen oder zur Sperrung von Nutzungsmöglichkeiten unseres Internetauftritts sind davon ausgenommen. Eine Haftung kann jedoch erst von dem Zeitpunkt an eintreten, zu dem wir von einer konkreten Rechtsverletzung Kenntnis erhalten haben. Sobald wir von einer Rechtsverletzung im Rahmen unseres Internetangebotes erfahren, werden wir die entsprechenden Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Internetangebot enthält Links zu externen Websites Dritter. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Inhalte dieser Websites haben. Für die Inhalte dieser fremden Internetseiten können wir dementsprechend keinerlei Haftung oder Gewähr übernehmen. Verantwortlich ist deren jeweiliger Anbieter bzw. Betreiber. Wir haben diese Seiten zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Gesetzesverstöße geprüft und keine rechtswidrigen Inhalte gefunden. Eine ständige Kontrolle verlinkter Seiten ist jedoch nicht möglich. Eine Überprüfung kann allenfalls bei Vorliegen konkreter Hinweise auf eine Rechtsverletzung stattfinden. Erfahren wir von einer Rechtsverletzung auf den verlinkten Seiten, werden wir den entsprechenden Link umgehend von unserer Website entfernen.

Urheberrecht

Für die auf unseren Internetseiten veröffentlichten Inhalte und Werke gilt das deutsche Urheberrecht. Jede Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und Verwertung erfordert die schriftliche Zustimmung des jeweiligen Autors oder Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seiten sind ausschließlich für den privaten, nichtkommerziellen Gebrauch zulässig.

Unsere Seiten können Inhalte aufweisen, die nicht vom Betreiber selbst erstellt wurden. Bei diesen Inhalten wurden die Urheberrechte Dritter beachtet. Inhalte, an denen Dritte das Urheberrecht innehaben, sind entsprechend gekennzeichnet. Stellen Sie auf unseren Internetseiten trotzdem einen Urheberrechtsverstoß fest, bitten wir, uns dies mitzuteilen. Wir werden den entsprechenden Inhalt dann umgehend von unseren Webseiten entfernen.

Dieses Impressum wurde erstellt mit dem Impressum-Generator vom Anwalt-Suchservice.

Im Presse- und Medienrecht werden wir von Dr. Severin Riemenschneider der Media Kanzlei beraten.

 

12 Kommentare

  1. Christian Russ

    Sehr geehrter Herr Thiel,

    Hab nur eine allgemeine Frage zu Pinterest. Sehen Sie die momentane Schwäche als vorübergehend (kein Kauf durch Paypal), oder ist der Glanz der einstigen Wachstumsaktie schon verblasst?
    Da Sie ein großer Fan der Aktie sind, bin ich gespannt auf Ihre Einschätzung.

    Freundliche Grüße
    Christian Russ

    Antworten
    1. Christian Thiel

      Ich bin weiterhin investiert, allerdings nur im privaten Depot und nicht im wiki „Global Champions“.
      Wir diskutieren Aktien wie PINTEREST regelmäßig auch in der Börsengruppe „Kleine Finanzzeitung“.
      Wer aktuell informiert sein will, der liest gerne dort mit.
      Zuletzt habe ich FACEBOOK komplett abgebaut.

      Antworten
  2. Hans

    Ich möchte keine weiteren newsletter mehr.

    Antworten
    1. Bruder Anton

      Ich auch nicht!

      Antworten
  3. Uwe Nanninga

    Hallo Christian,
    habe Deine Webseite als empfehlenswerten Blog auf meiner Webseite verlinkt.
    Schöne Grüße
    Uwe

    Antworten
    1. Christian Thiel (Beitrags-Autor)

      Danke Uwe!

      Antworten
  4. Andreas

    Lieber Christian,

    wie auch Sie habe ich gerade eine Position von Wirecard, die sich bei mir aktuell (21.02.19) mit rd. -11% darstellt. Gerade ist die Aktie sehr volatil.
    Aufgrund der fundamentalen Daten und des minimalen Effekts der von der FT angesprochenen Bilanzfälschung halte ich die Aktie nach wie vor für eine sinnvolle langfristige Investition.

    Wie ist Ihre Meinung hierzu?

    Herzliche Grüße aus Württemberg

    Antworten
    1. Christian Thiel (Beitrags-Autor)

      Wir sind hier per du, Andreas. Ich halte die Aktie nach wie vor. Ich habe in den vergangenen Wochen weder ver- noch gekauft. Das ist meine Meinung zu WIRECARD. Aufstocken wollte ich nicht, da WIRECARD eine Aktie mit einem sehr hohen KGV ist. Ich versuche, solche Aktien im Depot nicht zu stark werden zu lassen. Also sitze ich die derzeitigen Kapriolen aus – und habe im Moment auch Verluste mit der Position. sie liegen derzeit bei 22 Prozent. Aber das wird wieder.
      Schöne Grüße aus Berlin
      Christian

      Antworten
  5. Eduard

    Sehr geehrter Herr Thiel,

    ich durfte Ihr Buch als Hörbuch genießen und würde es auch jedem empfehlen, der sich mit Aktien beschäftigt oder es zukünftig plant.

    Das Buch ist gut strukturiert und besitzt eine persönliche Note des Autors. Man hat nie das Gefühl, dass der Autor nur seinen eigenen Weg für den richtigen hält. Sie motivieren den Leser die Geldanlage in die eigenen Hände zu nehmen und über das Investieren nachzudenken.

    Ich persönlich würde mich sehr freuen Ihre Einschätzung zu Alibaba, Tencent und Co.
    lesen zu dürfen. Ich persönlich finde die Unternehmen sehr spannend und setze auf eine langfristige Entwicklung. Zum einen ist hier die wirtschaftliche Entwicklung eines Landes mit über 1 Mrd. Konsumenten und zum anderen der beschränkte Zugang von Konkurrenten.

    Mit freundlichen Grüßen
    Eduard

    Antworten
    1. Christian Thiel (Beitrags-Autor)

      Ich stehe bei chinesischen Aktien nach wie vor an der Seitenlinie. Das bleibt möglicherweise auch so. Der Einfluss der Politik auf Unternehmen ist dort sehr groß. Ich halte amerikanische Aktien deshalb für sicherer.
      Dazu kommt, dass ich für chinesische Aktien kaum vernünftige Analysen finde. Das schreckt mich ab – bei aller Sympathie für Aktien wie TENCENT.
      Schöne Grüße aus Berlin
      Christian Thiel

      Antworten
  6. Sylvia

    Guten Tag Herr Thiel, mit großem Interesse und viel Freude habe ich Ihr Buch gelesen. Es liest sich sehr gut und ich fühle mich umfassend informiert. Ihr Buch hat mir Mut gemacht, meine Finanzen in die eigenen Hände zu nehmen. Mir stellt sich nun die Frage, welchen Broker bzw Internet Broker in Sachen amerikanischen Aktien ich vertrauen darf. Können Sie mir einen Tipp geben? Wem vertrauen Sie? Über eine Antwort würde ich mich freuen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Sylvia

    Antworten
    1. Christian Thiel (Beitrags-Autor)

      Liebe Sylvia,
      herzlichen Dank für Ihre Zeilen. Ich freue mich vor allem immer darüber, dass Menschen nach dem Lesen mehr Mut haben, die Finanzen selber zu managen.
      Die Frage zum Broker kam neulich schon mal. Ich werde also wohl mal was dazu schreiben in nächster Zeit.
      Da ich sehr langfristig anlege, ist es für mich nicht so wichtig, den allerbilligsten Broker zu nehmen. Ich habe auch gerne die Bequemlichkeit, dass die Bank die Steuern direkt abführt, wenn welche anfallen. Außerdem kann ich bei meiner Bank die Ergebnisse der letzten 18 Jahre einsehen. Auch spannend. Und so bin ich nicht bereit für einen Wechsel.
      In der Facebook-Aktiengruppe in der ich Mitglied bin (Börsentalk), sind die meisten Mitglieder entweder bei der comdirekt oder bei onvista. Wenn ich neu einsteigen würde, dann würde ich wohl auch da hin gehen.
      Wenn Sie bei der comdirekt abschließen wollen, dass wäre es nett, wenn Sie das über die Kollegin Natascha Wegelin und ihren Blog machen („Produkte die ich empfehle“). Auf diese Weise verdienen Blogger ein wenig Geld mit ihrem Blog:
      http://madamemoneypenny.de
      Schöne Grüße aus Berlin
      Christian Thiel

      Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.