„Soll ich alle Aktien verkaufen wenn jetzt die Rezession kommt?“

Das Denken von Menschen kreist oft um den schlimmsten Fall. Das wird Anlegerinnen und Anlegern derzeit schnell zum Verhängnis. Natürlich könnte es eine Rezession geben – allerdings sieht es derzeit nach Lage der Wirtschaftsdaten nicht danach aus. Natürlich könnten die Märkte noch sehr viel weiter fallen – allerdings reichen im Moment zwei richtig gute Nachrichten, und die Märkte drehen wieder nach oben.

Katharina und ich beschäftigen uns im heutigen Podcast von grossmutters-sparstrumpf wieder einmal mit dem Thema der Börsenpsychologie. Das war im Januar 2021 schon einmal so, im allerersten Podcast von grossmutters-sparstrumpf – damals hatten die Anlegerinnen und Anleger Angst, weil die Kurse stiegen. Jetzt haben sie Angst, weil sie fallen. Und wie seinerzeit haben wir uns für dieses Thema Unterstützung von Ken Fisher geholt aus seinem Buch über die Börsenmythen.

Außerdem geht es in dem Podcast um die seltsame Werbung die der Anbieter von alle-aktien für sich macht und um die spannende Recherche, die Judith Henke für welt.de dazu durchgeführt hat.

Und natürlich habe wir auch wieder eine Flop-Aktie des Monats – TESLA. Und eine Top-Aktie des Monats – AMAZON.

Viel Spaß beim Hören!

 

 

Zu dem Beitrag von Judith Henke über alle-aktien geht es hier.

Zu dem zweiten Text von Judith Henke über alle-aktien geht es hier.

 

Wenn du keinen Beitrag mehr verpassen willst, dann bestell doch einfach den Newsletter! So wirst du jedes Mal informiert, wenn ein neuer Beitrag erscheint!

 

 

 

5 Kommentare

  1. Michael

    Über Amazon hat es funktioniert. Ich höre euch immer sehr gerne zu und konnte schon viel lernen.
    Danke

    Antworten
  2. Marco Dargel

    Ich will auch etwas sagen: Ich hätte gerne eine Version, wo ich mich nicht irgendwo anmelden muss. Ich will mich nicht irgendwo anmelden.

    Antworten
    1. Christian Thiel (Beitrags-Autor)

      Versuch es doch mal bei Buzzsprout. Dort stellen wir den Podcast im Original ein. Die erledigen dann den Rest und setzen ihn bei Apple, Amazon usw. ein.
      Ich weiß allerdings nicht genau, ob man sich bei denen nicht auch anmelden muss.
      Wer den Podcast direkt auf der Seite von grossmutters-sparstrumpf hört, muss sich ebenfalls nicht anmelden.

      Antworten
  3. Michael

    Moin Christian,
    der Potcast scheint fehlerhaft zu sein, läuft bei mir nur 29 Sekunden.
    Grüße
    Michael

    Antworten
    1. Christian Thiel (Beitrags-Autor)

      Bei mir läuft es problemlos. Du kannst auch direkt zu Spotify, Apple oder Amazon wechseln. Vielleicht klappt es ja dann.
      Schöne Grüße aus Berlin
      Christian

      Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.