Die Netzcheckerin erklärt: Wie im Internet mit Riesen-Renditen geworben wird

Als „Netzcheckerin“ ist Judith Henke viel auf Instagram unterwegs. Dort schaut sie vor allem nach unseriösen Renditeversprechen. Im Interview spreche ich heute mit ihr über Schneeballsysteme im Netz und über die Frage, woran man unseriöse Anlagemöglichkeiten erkennen kann.

Mittlerweile bekommt Judith oft auch Tipps zu unseriösen Anlageversprechen. Wer ihr eine Mail schreiben will, hier kommt ihre Mailadresse: judith-theresa.henke.extern@welt.de.

 

 

 

1 Kommentar

  1. Blog 99bit

    Interessant was Judith Henke dort sagt.
    Aber auch immer wider erschreckend wie viele auf schon längst bekannten Betrug wie Schneeballsystem reinfallen.

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

7 + fünfzehn =