Schlagwort-Archiv: Novo Nordisk

Warum eine der besten Dividendenaktien „nur“ 1,5 Prozent einbringt

  Unternehmen die regelmäßig eine Dividende zahlen sind für langfristig orientierte Anleger eine feine Sache. Sie gehören in grossmutters-sparstrumpf. Durch Dividenden vermehrt sich das Geld des Anlegers gleich zwei Mal. Einmal durch die Dividendenzahlung selber. Wird das Geld dann wieder angelegt, steigt das Vermögen des Anlegers durch den Zinseszins-Effekt stetig an. Eine Dividende von „nur“ drei Prozent kann über einen längeren Zeitraum einen enormen Zuwachs bedeuten. Aus 10.000 Euro wird auf diese Weise im Verlauf von 20 Jahren die Summe von 18.061 alleine durch die Dividende, die das Unternehmen gezahlt hat – wenn der Anleger das Geld regelmäßig wieder anlegt.     Aber das alles gilt nur, wenn das Unternehmen…
Weiterlesen