Du bist eingeladen!

Es gibt eine neue Facebook-Gruppe, in der du Fragen rund um das Thema langfristige Geldanlage stellen kannst und hochwertige Informationen zu ETFs und zu Einzelaktien bekommst.

Ich habe mich für eine Gruppe entschieden, da das deutlich interaktiver ist als eine einfach Facebook-Seite (die es für grossmutters-spartstumpf ja auch gibt). In einer Gruppe kannst du selber Beiträge posten, du kannst Fragen stellen die dich beschäftigen. Und du kannst anderen antworten.

Diese neue Gruppe heißt: Kleine Finanzzeitung.

Nanu wirst du vielleicht sagen, warum denn eine Finanzzeitung als Gruppenname? Ich habe in meinem ersten Beruf lange Jahre als Journalist gearbeitet. Das hat mich und mein Schreiben sehr geprägt. Und als ich dann angefangen habe mich intensiv mit dem Thema Geldanlage zu beschäftigen, da ist mir gleich aufgefallen wie schlecht viele Berichte in der deutschen Finanzpresse oft sind.

Internetportale wiederum berichten oft so, als ob die Texte direkt aus der Pressestelle des betreffenden Unternehmens stammen. Mir ist das in dem langen Niedergang der Aktie von NORDEX in den letzten 18 Monaten sehr aufgefallen. Trotz intensiver Suche konnte ich keine vernünftig recherchierten Beiträge zu NORDEX im Internet finden. Am Ende habe ich die Pressestelle von NORDEX angerufen, habe ein paar Fragen gestellt – und wusste danach, dass sie die Anleger hinters Licht führen.

 

Warum eine Zeitung?

 

Ich war zudem jahrelang treuer Leser der Financial Times Deutschland – und ich trauere ihr heute noch hinterher. Die Mischung aus gut recherchierten Unternehmens-Berichten, spannenden Meinungsbeiträgen und soliden Finanzinformationen hatte es mir angetan.

Genau diese Mischung erwartet dich in der neuen Facebook-Gruppe „Kleine Finanzzeitung“.

Natürlich hat die „Kleine Finanzzeitung“ auch eine Redaktion. Sie besteht derzeit aus:

  • dem Chart-Experten Karsten Kagels (kagels-trading.de).
  • dem Value-Anleger und Experten für deutsche Nebenwerte Michael Kissig (intelligent-investieren.net)
  • dem Blogger Christian Bauduin (hamsterradblog.de). Er ist für Value-Investing und Aktienanalyse zuständig.
  • und mir, dem Blogger und Buchautor Christian Thiel (Technologie-Werte; amerikanische Aktien).

Weitere Redaktions-Mitglieder werden folgen. Und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den Kollegen.

Wenn du mit dabei sein möchtest in dieser neuen Facebook-Gruppe, dann kannst du das jetzt tun. Klick einfach hier.

 

Wenn du keinen Beitrag mehr verpassen willst, dann bestell doch einfach den Newsletter! So wirst du jedes Mal informiert, wenn ein neuer Beitrag erscheint!

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.