Wie du mit small caps den DAX schlägst

Small caps wie zum Beispiel FROSTA versprechen ihren Besitzern starke Gewinne – wenn sie denn gerade gut laufen. FROSTA hat das in den letzten drei Jahren ohne Zweifel getan. Ein Plus von 192 Prozent in drei Jahren spricht für sich. Steigende Kurse locken Anleger an. Wir haben das in der vergangenen Woche bei der Leserfrage „Soll ich FROSTA kaufen?“ gesehen. Heute geht es um die Grundsatzfrage: Was spricht für small caps? Und wie solltest du vorgehen, wenn du small caps kaufen willst? Fangen wir mit der ersten Frage an. Was spricht für small caps? Cap ist die Abkürzung für das englische Wort capitalization, also für den gesamten Wert aller Aktien…
Weiterlesen

Eine Aktie ist eine Unternehmensbeteiligung

Telekom-Unternehmen werden mehr und mehr zu dem, was früher die Energieversorger waren – die sogenannten Witwen- und Waisen-Papiere. Sie zahlen eine gute Dividende, die sie auf den ersten Blick sehr attraktiv macht. Anleger die ihr Geld in Aktien der DEUTSCHEN TELEKOM stecken, landen damit allerdings bei einem Unternehmen, dessen Umsätze stagnieren, dessen Gewinne nicht steigen und dessen Dividende in den letzten zehn Jahren deutlich gefallen ist. Das solltest du dir gut überlegen – denn eine Aktie ist ja immerhin eine Unternehmensbeteiligung.     Sinkende oder stagnierende Umsätze und Gewinne – ist das etwa nur bei der DEUTSCHEN TELEKOM so – und andere Telekom-Firmen wie TELEFONICA und VODAFONE stehen besser da?…
Weiterlesen

Wie du den DAX mit Hilfe der Physik um Längen schlägst

Ach, was wäre das Geldanlegen an der Börse einfach, wenn es dafür eine Ampel gäbe. Die würde anzeigen, wann es lohnt – und wann nicht! Diese Ampel würde dir die Arbeit abnehmen, herauszufinden, ob du dein Geld gerade mit überschaubarem Risiko zum Aktienmarkt tragen kannst, oder ob die Kurse demnächst also einbrechen. Ob du es glaubst oder nicht: Eine solche Ampel gibt es tatsächlich. Und wenn du dein Geld mit Hilfe dieser Börsenampel anlegst, dann schlägst du den DAX um Längen. Es ist die Gebert-Strategie. Die Gebert-Strategie ist die Strategie, die dir am allerschnellsten zu deinen ersten 100.000 Euro verhilft. In nicht ganz 14 Jahren hast du es geschafft. Nun…
Weiterlesen

Eine einfache Strategie, wie du den DAX schlagen kannst

Du kannst den DAX schlagen. Ja, du! Und das auch noch ganz leicht. Ich erkläre dir heute, wie das möglich ist. Wer sein Geld in Aktien anlegt, erzielt eine deutlich höhere Renditen, als derjenige, der die Anlage in Anleihen oder Festgeld vorzieht (3 gute Gründe, dein Geld in Aktien anzulegen). Und wer als Privatinvestor in den gesamten Index investiert, macht auf Dauer deutlich mehr Gewinn, als derjenige, der einzelne Aktien kauft. Das ist das Ergebnis zahlreicher Studien. Index-Strategien schneiden dort doppelt so gut ab, wie die Anlage in einzelne Aktien.   In Einzelaktien investieren   Mit Einzelaktien fährst du nur besser, wenn du bereit bist, dich mit dem Geschäftsmodell und…
Weiterlesen