Facebook

Der Club der Trillionäre

  Bislang hat es noch kein Unternehmen geschafft, so reich zu werden wie Dagobert Duck. Das wird sich bald ändern. Dagobert bekommt Gesellschaft im Club der Trillionäre. Einige Unternehmen schicken sich an, mehr als eine (amerikanische) Trillion Dollar wert zu sein, eine Billion also in europäischer Rechnung.   Nur eine Firma ist dem bislang ziemlich nahe gekommen und hat damit deutlich gemacht, dass sie dem Club der Trillionäre über kurz oder lang angehören wird: Apple. Das Unternehmen war im Juni 2015 rund 750 Milliarden Dollar wert. Danach gönnte sich die Aktie eine Auszeit und tauchte ab. Mit einem Wachstum von 38 Prozent (EPS) in Q3 (Apples viertes Finanzquartal) rief Apple…
Weiterlesen

Neun Gründe die für Facebook sprechen

  Das Internet wird eine Menge unserer Gewohnheiten grundlegend verändern. Diese Auffassung stand am Beginn der Dot-Com-Euphorie Ende der 90er Jahre. Wie das Internet unsere Gewohnheiten verändern wird, darüber gab es damals vor allem Vermutungen. Heute, gut eineinhalb Jahrzehnte später, haben wir einige Gewissheiten. Nein, mein Kühlschrank schickt mir immer noch nicht automatisch eine Nachricht auf mein Handy, das ich Milch brauche. Und Lebensmittel kaufe ich auch nach wie vor im Supermarkt – und nicht im Internet. So wie ich, machen das die allermeisten Menschen. Nicht alles, was 1998/99 denkbar erschien ist mithin auch eingetreten. Anderes haben wir damals so nicht erwartet – und es ist doch passiert. So hat…
Weiterlesen

Was ich aus meinem größten Aktienfehler gelernt habe

Henry Ford hat einmal gesagt: „The only real mistake is the one, from witch we learn nothing.“ Deshalb möchte ich heute hier bei grossmutters-sparstrumpf etwas aus meinen Fehlern lernen. Ich werde dir dazu von meinem größten Fehler erzählen. Nun denkst du vielleicht, ich hätte eine Aktie gekauft und das nachher bereut. Falsch. Das ist es nicht. Es ist etwas ganz anderes: Ich habe eine Aktie verkauft – Facebook. Das hat mich nicht nur viel Geld gekostet. Es hat sogar sehr viel Geld gekostet. Und das schmerzt. Schauen wir mal, ob wir aus meinem Fehler etwas lernen können. Als die Aktie von Facebook zum ersten Mal gehandelt wurde, kam sie zu…
Weiterlesen