Bitcoin

Die Bitcoin-Manie geht in ihre heiße Phase

Die digitale Währung Bitcoin hat es geschafft zum Tagesgespräch zu werden. Auch ich werde immer mal wieder auf die Krypto-Währung angesprochen. Manche Anleger bekommen täglich Mails von Firmen, die wollen, dass sie ihr Geld auf diese Weise anlegen. Oder verspekulieren. Je nach Sicht der Dinge. Ein anderer Anleger schrieb mir neulich, er bekomme öfter Anrufe von einer Firma, die im Hintergrund Partygeräusche spielen lässt, nur damit sie den Menschen die sie anrufen sagen können: „Hier ist eine riesige Party im Gange – wollen Sie wirklich nicht mit dabei sein?“ Mein Fazit: Wir sind in der heißen Phase der Bitcoin-Manie.   Lohnt es in den Bitcoin zu investieren?   Eine Antwort…
Weiterlesen

Der Bitcoin und der Tulpenwahn

Der Tulpenwahn liegt nun schon lange zurück. Fast 400 Jahre sind vergangen, seit er in den Niederlanden stattfand. Und obwohl kaum jemand sind wirklich detailliert mit ihm beschäftigt hat, weiß doch fast jeder Börsianer, dass es ihn mal gegeben hat. Damals. In grauer Vorzeit. Was vermag uns der rasante Aufstieg der Tulpe zu einem Gut, in das tausende von Menschen ihr Erspartes investierten heute noch zu sagen? Wie kam es, dass sie ihr Haus oder ihr Gewerbe beliehen oder verkauften, nur um bei der Spekulation auf Tulpenzwiebeln mit dabei sein zu können?     Die Tulpenmanie ist eine Anlageblase, die in unserer Zeit als besonders absurd erscheint. Aber das war…
Weiterlesen