Monats-Archiv: Oktober 2016

Aus einem Blog wird ein Buch

0001

Aus grossmutters-sparstrumpf wird demnächst ein richtiges Buch. Es kommt im Februar im Campus-Verlag raus. Und das beste daran: Du kannst mit mir und anderen vorher über das neue Buch diskutieren. Hier kommt die Einladung:   Am 20. November um 18 Uhr diskutieren wir HIER IN BERLIN in kleiner Runde (15-20 Personen) mein neues Buch „Schatz, ich habe den Index geschlagen. Wie ich auszog, die besten Aktien der Welt zu finden. Berichte aus der verrückten Welt der Geldanlagen.“ Das Buch kommt im Frühjahr 2017 als Spitzentitel des Campus-Verlags heraus. Das Buch liegt dann zu etwa zwei Drittel vor und die Diskussion soll noch in die weitere Umarbeitung einfließen. Alle die gerne…
Weiterlesen

Eine Aktie ist eine Unternehmensbeteiligung

18-leben-versorgungsunternehmen-kabelsalat-01 (2)

Telekom-Unternehmen werden mehr und mehr zu dem, was früher die Energieversorger waren – die sogenannten Witwen- und Waisen-Papiere. Sie zahlen eine gute Dividende, die sie auf den ersten Blick sehr attraktiv macht. Anleger die ihr Geld in Aktien der DEUTSCHEN TELEKOM stecken, landen damit allerdings bei einem Unternehmen, dessen Umsätze stagnieren, dessen Gewinne nicht steigen und dessen Dividende in den letzten zehn Jahren deutlich gefallen ist. Das solltest du dir gut überlegen – denn eine Aktie ist ja immerhin eine Unternehmensbeteiligung.     Sinkende oder stagnierende Umsätze und Gewinne – ist das etwa nur bei der DEUTSCHEN TELEKOM so – und andere Telekom-Firmen wie TELEFONICA und VODAFONE stehen besser da?…
Weiterlesen

Eine Goldader mit Namen Facebook

Facebook_New_Logo_(2015).svg

  Die Aktie von FACEBOOK zeigt schon seit Monaten keine Schwäche mehr. Sie steigt und steigt. Aber warum eigentlich? Vielleicht kann folgende Grafik das erklären:   Die Einnahmen aus Werbung steigen für FACEBOOK in Nordamerika am stärksten – hier lag der Wert in Q1 schon bei 14 Dollar für jeden Nutzer. Die Q3-Zahlen in einigen Wochen werden zeigen, ob dieses  Wachstum ungebrochen so weitergeht. FACEBOOK wird seine Quartalsergebnisse am 2. November veröffentlichen. Auf die Zahlen für Werbeeinnahmen werden die Analysten besonders genau schauen. Niemand rechnet derzeit ernsthaft mit einer negativen Überraschung. FACEBOOK konnte die Erwartungen der Analysten in den letzten Quartalen jeweils deutlich übertreffen und damit eine earnings surprise liefern….
Weiterlesen

Turnarounds seldom turn

TXU Energy

  In dieser Woche habe ich die Aktie von JINKOSOLAR verkauft – für 16,84 Dollar. Das war eine schmerzliche Gewinnmitnahme für mich. JINKOSOLAR hat mir mehr eingebracht als jede andere Aktie. Und sie gehört, neben APPLE, zu den Aktien, die ich am längsten halte. Sie war aber nie eine der von mir empfohlenen besten Aktien (als wikifolio: Global Champions). Aus gutem Grund, wie du gleich sehen wirst.     Gut zu erkennen ist im Chart von Jinkosolar die lange Reihe tieferer Hochs, die es seit 2014 gegeben hat. Nach dem letzten Kursrutsch der vergangenen Tage gibt es nun auch noch ein tieferes Tief. Ich sehe kein Licht am Ende des…
Weiterlesen

Wer bestimmt bei Apple die Strategie?

apple-watch-tim-cook-quote

Tim Cook ist der CEO von APPLE. Er macht diesen Job in meinen Augen sehr gut. Das war die Kernthese meines letzten Textes zu APPLE („Was macht das iPhone?“), am vergangenen Samstag, hier bei grossmutters-sparstrumpf. Ich habe das aber auch schon vor über einem Jahr betont, als APPLE noch von einem Erfolg zum nächsten eilte und im Weihnachtsquartal 2015 wiederum etwa 75 Millionen iPhones verkaufen konnte. Aber Tim Cook ist nicht der wichtigste Mann bei APPLE. Er ist nicht der strategische Kopf von APPLE. Wer ist es dann? Oder gibt es keinen, der dort strategisch denkt und handelt?   Ein Blick zurück   Als Steve Jobs 1997 bei APPLE wieder…
Weiterlesen

Was macht das iPhone?

iphone-7-plus-202011

Die Frage „Was macht das iPhone?“ ist für das Unternehmen gleichbedeutend mit der Frage „Wie gut geht es APPLE?“. Und deshalb sind Wirtschaftspresse und Institute derzeit einmal mehr damit beschäftigt, die für das größte Technologieunternehmen der Welt so wichtige Frage zu beantworten: Was macht das iPhone? Mit diesem einen Produkt werden bei APPLE etwa zwei Drittel des Umsatzes und des Gewinns generiert. Zudem stehen seit den beiden letzten Quartalen erstmals Minuszeichen gegenüber den Vorjahresquartalen in den Büchern. Das ist neu beim iPhone – und weckt die Angst vor einem iPhone-Peak. Wie berechtigt ist diese Angst?   APPLE-CEO Tim Cook   Besonders pessimistische Beobachter, unter ihnen vor allem die zahlreichen Tim-Cook-Hasser,…
Weiterlesen