Monats-Archiv: März 2015

3 gute Gründe, dein Geld in Aktien anzulegen

Börse Frankfurt Bildquelle: Kai-Uwe Schütz  / pixelio.de

Aktien als Geldanlage sind wieder im kommen. Das liegt an den niedrigen Zinsen für andere Anlageformen. Immer mehr Anleger ziehen ihr Geld deshalb von Festgeldkonten, Tagesgeldkonten und aus Anleihen ab. Sie wollen den dort gebotenen Mini-Renditen entgehen und wollen sich durch eine Anlage in Aktien wenigstens einen kleinen Gewinn sichern. Immerhin zahlen manche deutsche Unternehmen, wie zum Beispiel die Münchner Rück, eine jährliche Dividende von zur Zeit 4 Prozent.   Aktien bringen auf lange Sicht mehr   Erstens. Auf lange Sicht, schlagen Aktien alle anderen Anlageformen. Und das um Längen. Hier ein Beispiel: Der DAX (und sein Vorläufer) kommen über die letzten 50 Jahre auf eine durchschnittliche jährliche Wertsteigerung von…
Weiterlesen

Wieso du von Gold die Finger lassen solltest

628923_original_R_by_Thorben Wengert_pixelio.de

Gold ist keine Form der Geldanlage. Es ist eine Form der Spekulation. Sein Besitzer spekuliert darauf, dass sich ein anderer findet, der in der Zukunft bereit ist, deutlich mehr dafür zu bezahlen, als er selber ausgegeben hat. Das kann in dem ein oder anderen Fall gut gehen. Im Verlaufe der ersten zehn Jahre des 21. Jahrhunderts ist es genau so gewesen. Der Goldpreis stieg von Jahr zu Jahr. Zu vielen anderen Zeiten aber sah die Entwicklung des Goldpreises aber ganz anders aus. Er ging nach unten. Oder stets seitwärts. Kursrallys ziehen Spekulanten an – und so ist es auch dem als sicheren Hafen gepriesenen Gold ergangen. Große Vermögensverwalter und Fonds…
Weiterlesen